Welche Kräuter und Gemüse können im Mini-Gewächshaus auf der Terrasse oder dem Balkon gepflanzt werden?

10 April 2021

Frisches Gemüse und Kräuter, die selbst der einfachsten Mahlzeit hinzugefügt werden, können ihren Geschmack vollständig verändern. Manchmal sieht unsere Zucht jedoch trotz unserer guten Absichten schlecht aus. Warum passiert dies? Es stellt sich heraus, dass sich einige Pflanzen einfach nicht mögen und das Pflanzen nebeneinander zu schlechteren Ergebnissen führen kann. Um dies zu vermeiden und sich an schönen Exemplaren im eigenen Garten auf dem Balkon erfreuen zu können, schlagen wir vor, welche Pflanzen miteinander kombiniert werden können und auf welche Kombinationen besser verzichtet werden sollte.

Technische Probleme

Zunächst müssen wir einige technische Probleme berücksichtigen, da unser Podium in der Größe begrenzt ist, was bedeutet, dass nicht alle Gemüse, Früchte und Kräuter darin gepflanzt werden können. Es gibt zwei Dinge, auf die Sie achten müssen – die maximale Höhe der Pflanze und die Länge der Wurzeln. Daher sollte die Höhe des Stiels 45 Zentimeter und die Länge der Wurzeln 25 Zentimeter nicht überschreiten. Entgegen dem Anschein bietet dies eine Vielzahl von Möglichkeiten, da die meisten Pflanzen, die für den Balkonanbau ausgewählt werden, in diese Kompartimente fallen. Bleibt die Frage, welche Pflanzen kombiniert werden können, um ihr Potenzial optimal auszuschöpfen. Nachfolgend finden Sie die beliebtesten Verbindungen, die Sie auf Ihrer Terrasse nutzen können.

Gute Nachbarschaft – paaren Sie diese Pflanzen miteinander

Ihr Terrassengarten ist manchmal verschiedenen Insekten ausgesetzt. Interessanterweise kannst du dieses Risiko deutlich reduzieren, wenn du verschiedene Pflanzen miteinander kombinierst. Welche Paare funktionieren und in welchen Fällen? Siehe unten:
  • Erdbeeren und Zwiebeln – Verringerung des Grauschimmelrisikos,
  • Karotten und Zwiebeln – schrecken sich gegenseitig Insekten ab,
  • die sich von Gemüse ernähren (z. B. Zwiebelcreme und Karottenfilet),
Dill und Karotten – das Fenchelaroma schreckt Schädlinge ab (einschließlich derjenigen, die sich von Zwiebeln ernähren). Zusätzlich können Sie Bohnenkraut in Ihr Herbarium pflanzen, das abschreckend gegen Blattläuse und Ameisen wirkt und so Ihre Kultur schützt. Minze und Basilikum passen auch gut zusammen (man muss bedenken, dass Minze stark wächst, es lohnt sich also, sie in einem zusätzlichen Behälter zu vergraben, um ihr Wachstum zu begrenzen), Liebstöckel und Estragon und Schnittlauch mit Petersilie. Solche Paare werden gut interagieren und zu einer schönen Ernte führen.

Welche Pflanzen sollten nicht nebeneinander gepflanzt werden?

Es gibt Pflanzenpaare, die sich neutral zueinander verhalten, Sie können sie also auch kombinieren. Es gibt aber auch solche, die sich gegenseitig negativ beeinflussen und solche Kombinationen sollten vermieden werden. Was sind das für Verbindungen. Wir stellen noch einmal die beliebtesten vor, die bei der Inspektion an den Beinen zu finden sind, und von denen wir abraten. Warum? Eine falsche Pflanzenauswahl kann das Wachstum mindestens einer von ihnen hemmen oder sogar parasitär wirken.Die anspruchsvollste Pflanze ist Rucola, die im Prinzip nur ihre Gesellschaft verträgt. Wenn Sie Besitzer einer relativ kleinen Fläche sind, dann geben Sie diese lieber auf. Was ist mit anderen Paaren? Petersilie mag keinen Grünkohl und Zwiebeln mögen keine Radieschen. Kräuter sind in dieser Hinsicht weniger anspruchsvoll, aber ein Problem, das Aufmerksamkeit erfordert, ist ihr zu schnelles Wachstum. Es kann durch systematisches Umpflanzen oder Verstecken der ausgewählten Pflanze in einem kleineren Topf reduziert werden, was etwas hemmend wirkt.

Herbarium für den Balkon und Kombinieren von Kräutern und Gemüse

Natürlich hat ein Herbarium für einen Balkon oder eine Terrasse eine begrenzte Fläche, daher müssen Sie die Pflanzen mit Bedacht auswählen. Andererseits möchten Sie sein Potenzial maximieren und immer frisches Gemüse, Kräuter und sogar Obst zur Hand haben. Dies ist möglich, da Sie mit einer Länge von über 100 cm auch solche Pflanzen pflanzen können, die theoretisch nicht miteinander harmonieren. Es sollte jedoch an zwei verschiedenen Enden und zwischen dem Pflanzen von Kräutern oder Gemüse erfolgen, die zueinander zumindest neutral sind. Auf diese Weise schaffen Sie einen Gemüsehändler aus eigenem Anbau, mit dem Sie den Geschmack alltäglicher Gerichte bereichern können. Wir hoffen, dass unsere obige Liste Ihnen hilft, die besten Paare für Ihren erhöhte Gartenrahemn auszuwählen.